Software Architecture Summit
13. – 15. März 2023 | München oder online
Das große Trainingsevent für Softwarearchitektur

Scenario Casting – Agilität beginnt in der Fachdomäne

Workshop
Mit Frühbucherrabatten auf jedes Ticket sparen! Jetzt Ticket sichern
Mit dem Teamrabatt sparen
ab 3 Personen
bis 100 € pro Ticket!
Jetzt Ticket sichern
Mit dem Teamrabatt
ab 3 Personen
bis zu 100 € sparen!
Jetzt Ticket sichern
Team-Rabatt
Ab 3 Anmeldungen
50 € pro Ticket sparen!
Jetzt Ticket sichern
Team-Rabatt
Ab 3 Anmeldungen
50 € pro Ticket sparen!
Jetzt Ticket sichern
Infos
Mittwoch, 14. September 2022
14:00 - 17:30

Ein Szenario ist ein konkretes Beispiel für einen Geschäftsprozess und sagt viel über eine Fachdomäne aus. Aber wie finden wir unter all den vielen denkbaren Szenarios die relevantesten, bei denen sich eine tiefere Analyse wirklich lohnt? Durch Scenario Casting!

In diesem Workshop führen wir beispielhaft ein Scenario Casting anhand einer Übungs-Fachdomäne durch.

Scenario Casting geschieht in drei Schritten: Ausgangspunkt für den ersten Schritt sind unsere Ideen, Fragen und Anliegen – unsere Points of Interest – die uns im Projekt ganz persönlich wichtig sind. Die Punkte können sehr vielfältig und sogar gegensätzlich sein: technisch oder fachlich, auf das IST oder auf das SOLL bezogen, etc. Zu diesen Punkten überlegen wir uns kleine Beispiel-Szenarios, die zeigen, wie z.B. eine innovative Idee fachlich zum Tragen kommt. So bringen wir alle Points of Interest auf einen Nenner: In Fachsprache!

Im zweiten Schritt priorisieren wir diese Beispiel-Szenarios gemeinsam und entscheiden, ob wir sie in der nächsten Projekt-Etappe betrachten wollen, oder nicht. Dabei zeigen sich nicht selten abweichende Vorstellungen unter den Beteiligten, die direkt geklärt werden können. Als Ergebnis erhalten wir ein gemeinsames Bild davon, worauf wir uns aus fachlicher Sicht in der nächsten Projekt-Etappe fokussieren wollen.

Im dritten Schritt machen wir aus den zu betrachtenden kleinen Beispiel-Szenarios ein großes Orientierungsszenario (manchmal mehrere). Ein Orientierungsszenario ist immer höchst spannend, denn es kommt an allen aktuell wichtigen Punkten vorbei und stellt deren fachlichen Zusammenhang dar. Nicht zuletzt ist ein einzelnes großes Szenario viel leichter greifbar als eine Menge kleiner Szenarios.

Im Weiteren beschreiben wir das Orientierungsszenario mit Domain Storytelling oder Event Storming genauer. In dieser auserzählten Form können wir die Grenzen zwischen Subdomänen am Orientierungsszenario erkennen und festmachen. Das hilft uns, für die jetzt umzusetzenden Teile eine technische Architektur zu finden, die ganz im Sinne von Domain-Driven Design exakt auf die Fachlichkeit passt!

Dabei werden wir auf viele weitere Beispiel-Szenarios stoßen, wie z.B. ungeahnte Sonderfälle, Prozess-Varianten, etc., die genau das Material sind, das wir für das nächste Scenario Casting brauchen. So stoßen wir einen agilen Prozess an, der vielen Teams Orientierung für das Team-interne agile Vorgehen geben kann und der fest in der Fachdomäne verankert ist: Agilität beginnt in der Fachdomäne!

Szenario Casting funktioniert remote oder vor Ort. Es funktioniert in kleinen Teams genauso wie in großen Projekten mit vielen Teams. Wir können damit ein Projekt starten oder einfach Licht in dunkle Ecken der Domäne werfen. Scenario Casting findet in kurzen Workshops statt, in denen alle Beteiligten aktiv ihre Ideen und Meinungen einbringen und sich verständigen können. Es fördert einen konstruktiven und fokussierten Diskurs und macht – nicht zuletzt – Spaß.

Take me to the full program of Zum vollständigen Programm von Berlin Berlin .

This Session belongs to the Diese Session gehört zum Programm vom BerlinBerlin program. Take me to the program of . Hier geht es zum Programm von München München .

This Session Diese Session belongs to the gehört zum Programm von BerlinBerlin program. Take me to the current program of . Hier geht es zum aktuellen Programm von Berlin Berlin or oder München München .
Alle News zum Software Architecture Summit!